betabug... Sascha Welter

home english | home deutsch | Site Map | Sascha | Kontakt | Pro | Weblog | Wiki

23 October 2010

Gutes Brot

... aus Halkida, zu kaufen in Athen
Brot-Laden Athinas 39 beim Monastiraki

Wirklich gutes Brot ist in Athen schwer aufzutreiben. Was die meisten "Bäcker" anbieten ist meistens ein aus Fertigmix angerührtes weisses Etwas, dass - wenn es gut kommt - am ersten Tag gut schmeckt. Ab dem zweiten Tag wurde es früher hart, mit den heutigen (wahrscheinlich chemischen) Zutaten wird es zum Schwamm. Wenn es schlecht läuft, so schmeckt das Brot schon am ersten Tag schlimmer als "nach gar nichts", so bei einem "Bäcker" in Ano Glyfada, der das Glück hat in seiner Umgebung der einzige zu sein.

Als wirkliche Alternative gibt es diesen Laden, der Brot verkauft. Wirkliches Brot, gebacken auf Euböa. Das Brot ist fest und voll. Es schmeckt gut. Auch nach einer Woche ist es noch essbar - halt einfach aussen etwas härter und etwas trockener. Es macht auch richtig satt. Also bin ich die letzten Wochen dazu übergegangen, etwa einmal pro Woche in der Athinas 39 vorbeizugehen, ganz in der Nähe von der Station Monastiraki (Παραδοσιακό Ψωμί Χαλκίδας, Αθηνάς 39, Té 210 3222622. Dort nehme ich einen halben bis ganzen Leib Brot (ein ganzer hat rund 2 Kilo).

Es gibt dunkles und helles Brot, ich habe bisher immer das dunkle genommen, wenn schon, denn schon. Daneben verkaufen sie auch Honig und noch ein paar süsse Sachen, von denen ich "Δίπλες Μάνης" (Diples Manis, die etwas an Fasnachtskuchen erinnern) schon probiert habe..


Posted by betabug at 09:00 | Comments (0) | Trackbacks (0)
ch athens
Life in Athens (Greece) for a foreigner from the other side of the mountains. And with an interest in digital life and the feeling of change in a big city. Multilingual English - German - Greek.
Main blog page
Recent Entries
Best of
Some of the most sought after posts, judging from access logs and search engine queries.

Apple & Macintosh:
Security & Privacy:
Misc technical:
Athens for tourists and visitors:
Life in general:
<< Χρήσιμα τελικά τα κομμένα δέντρα του Ομέρ Πριόνη; | Main | Abstimmen per Internet >>
Comments
There are no comments.
Trackbacks
You can trackback to: http://betabug.ch/blogs/ch-athens/1125/tbping
There are no trackbacks.
Leave a comment