betabug... Sascha Welter

home english | home deutsch | Site Map | Sascha | Kontakt | Pro | Weblog | Wiki

18 June 2012

Kurz zu den Wahlen vom Juni

Schlecht geschlafen

Via vb von den Nachdenkseiten:

"Hallo Griechen! Entweder Ihr wählt richtig! Oder wir helfen Euch nicht mehr!"

Ein Artikel zur Rolle der Medien, der PR, der EU und der Neoliberalen Seilschaften und den Wahlen in Griechenland. Mit einem Abstecher zum Zustand der Demokratie heutzutage.

Mir selber hat das Resultat etwas die Hoffnung genommen. Ich habe die Nacht fast nicht schlafen können. Jetzt kommen wieder die gleichen Verbrecher, Lügner und Diebe an die Macht wie vorher. Und das nur wegen einer Angstkampagne und einem kriminellen Wahlgesetz, das aus 3% Unterschied im Resultat fast schon eine absolute Mehrheit produziert. Die Misere und das Leiden wird weitergehen.

Zeit meine Informations-Aufgabe zur direkten Demokratie in Griechenland wieder verstärkt aufzunehmen.


Posted by betabug at 11:33 | Comments (2) | Trackbacks (0)
ch athens
Life in Athens (Greece) for a foreigner from the other side of the mountains. And with an interest in digital life and the feeling of change in a big city. Multilingual English - German - Greek.
Main blog page
Recent Entries
Best of
Some of the most sought after posts, judging from access logs and search engine queries.

Apple & Macintosh:
Security & Privacy:
Misc technical:
Athens for tourists and visitors:
Life in general:
<< Eating Out in the Labyrinth | Main | Airplanes now with "integrated literature consoles" >>
Comments
Re: Kurz zu den Wahlen vom Juni

Es tut mir Leid, dass man ohne die Tatsaechlichkeit zu wissen, so leicht zu raten. VB weisst nicht, dass die Problemen in Griechenland aus diesen zwei verdorbene Parteien (PASOK und Neue Demokratie) abstammen. Die europaische "Hilfe" ist nur für die Banken. Es ist nicht für dem Volk oder für dem griechischen Staat. Das ganz Geld aus den Interessen rückehrt bei EZB in Frankfurt, dass die älternen Anleihen auszahlen sind. Das heisst nicht "Entwicklung" oder "Errettung". VB sollte nicht sich über die Wählsresultaten frauen.

Posted by: Παναγιώτης at June 21,2012 19:04
Re: Kurz zu den Wahlen vom Juni

Πάνο, δεν το έχεις καταλάβει καλά. Πρώτα, ο vb δεν το έγραψε το κείμενο. Δεύτερο, κανείς δεν χάρηκε για το αποτέλεσμα στο κείμενο. Το κείμενο μιλάει πιο πολύ για την προπαγανδιστική καμπάνα που έτρεξε στην Γερμανία και αλλού.

Posted by: betabug at June 22,2012 11:34
Trackbacks
You can trackback to: http://betabug.ch/blogs/ch-athens/1271/tbping
There are no trackbacks.
Leave a comment