betabug... Sascha Welter

home english | home deutsch | Site Map | Sascha | Kontakt | Pro | Weblog | Wiki

02 October 2007

Wo bin ich denn?

Man riechts doch!

Wenn man längere Zeit in einem "fremden" Land lebt, kommt immer mal der Moment, wo man sich fragt, ob das Feeling noch da ist. Ob man eigentlich noch merkt, dass man "woanders" lebt. Für mich sind dann die Gerüche immer ganz hilfreich. Sonntags am späteren Vormittag bei uns das Treppenhaus runter gehen und die Koch-Gerüche riechen, vermischt mit dem typischen, nicht wirklich beschreibbaren "Hausgeruch".

Dann auf die Strasse, in die Sonne, die auch Ende September noch schön wärmt. Etwas Regen würde mich im Moment gar nicht stören, es ist schon mehr als drei Monate her, dass ich Regen gesehen habe. Auf der Strasse riechts dann auch nach Mülltonnen, weniger angenehm, aber irgendwie gehört es dazu. Am Bäcker oder Gemüsehändler vorbei und ich werde wieder anders verwöhnt, bin wohl auch ein Geruchsmensch und fühle mich damit hier wohl.


Posted by betabug at 19:23 | Comments (0) | Trackbacks (0)
ch athens
Life in Athens (Greece) for a foreigner from the other side of the mountains. And with an interest in digital life and the feeling of change in a big city. Multilingual English - German - Greek.
Main blog page
Recent Entries
Best of
Some of the most sought after posts, judging from access logs and search engine queries.

Apple & Macintosh:
Security & Privacy:
Misc technical:
Athens for tourists and visitors:
Life in general:
<< Deadlines | Main | 16 Bullets of Stupidity to Windows >>
Comments
There are no comments.
Trackbacks
You can trackback to: http://betabug.ch/blogs/ch-athens/686/tbping
There are no trackbacks.
Leave a comment