betabug... Sascha Welter

home english | home deutsch | Site Map | Sascha | Kontakt | Pro | Weblog | Wiki

14 October 2007

HelMUG, Wetter, programmieren und Die Katze auf dem heissen Stoffdach!

Vom einem zum andern

Das HelMUG-Treffen heute war ganz nett. Zwar sind wiedermal nicht allzu viele Leute dagewesen, aber wir konnten nett über die Befindlichkeit des Vereins reden. Im Grunde läuft alles ganz gut, kein Krach, kein Streit, keine Katastrophen. Aber eigentlich könnte etwas mehr laufen (nein nein, nicht von Krach & Katastrophen). Nur, wenn die Leute nicht wollen, dann wollen sie nicht. (Weiter geht's übers Wetter, Programmieren... und die Katze...)


Katze auf 2CV

Seit dem (zumindest von mir) lang erwartetem Regen ist es einiges kühler geworden, 17° ist ganz schön kalt. Bins halt nicht mehr gewohnt. Obwohl gestern war's noch wärmer, fand auch diese Katze hier. In unserer Strasse war ein fetter, roter 2CV [1] geparkt. Katzen lieben 2CV-Dächer, da ists schön weich zu liegen:

Nach dem HelMUG-Treffen [2] gings dafür zum Barba Yannis nach Exarcheia, was feines essen. Von da nach Hause, wo ich an Zwiki weitergewerkelt habe.

Dabei ist mir wiedermal aufgefallen, dass die bekannte 80-20 Regel auch bei Open Source Software gilt - und sie dort auch eine ganz banale Grundlage hat: Die Leute (laut Faustregel 20%) die den grössten Teil der Arbeit (laut Faustregel 80%) machen [3], bringen das ganz einfach deswegen zu Stande, weil man im programmieren "drin sein" muss. Wer viel Programmcode schreibt, dem fällt es leicht viel Programmcode zu schreiben, er/sie muss nicht jedes irgendwas nachschauen, jede Verzweigung nachvollziehen, weil alles "erst grad schon gesehen" noch frisch im Gedächtnis ist.

Mich selbst seh ich an der Grenze von der grossen Gruppe die wenig macht, aber nach oben strebend. Um da hin zu kommen nehme ich mir vor immer etwas mehr zu machen, irgendwann werd ich die kritische Masse schon erreichen :-)

[1]der 2CV wohnt hier in der Nähe und aufgrund der Parkplatz-Situation steht er mal hier mal da im Quartier.
[2]HelMUG ist die Griechische Mac User Group.
[3]Code schreiben, Bugs fixen, Dokumentation schreiben... also "Arbeit machen" nicht im Sinn von "Arbeit verursachen".

Posted by betabug at 20:39 | Comments (0) | Trackbacks (0)
ch athens
Life in Athens (Greece) for a foreigner from the other side of the mountains. And with an interest in digital life and the feeling of change in a big city. Multilingual English - German - Greek.
Main blog page
Recent Entries
Backyard Adventure (07/08 08:18)
Danakos Climbing Gym (06/26 18:40)
Getting into the Ruby Debugger (06/13 13:36)
The site is coming back (06/11 14:17)
Best of
Some of the most sought after posts, judging from access logs and search engine queries.

Apple & Macintosh:
Security & Privacy:
Misc technical:
Athens for tourists and visitors:
Life in general:
<< HelMUG Meeting on Sunday | Main | http:BL >>
Comments
There are no comments.
Trackbacks
You can trackback to: http://betabug.ch/blogs/ch-athens/697/tbping
There are no trackbacks.
Leave a comment