betabug... Sascha Welter

home english | home deutsch | Site Map | Sascha | Kontakt | Pro | Weblog | Wiki

02 November 2014

König Auto in Griechenland

Zahlenspiele

Der ehemalige, griechische Rennfahrer Tassos Markouizos (Τάσος Μαρκουίζος), bekannt unter dem Namen "Iaveris" ist seit 30 Jahren damit beschäftigt, für mehr Verkehrssicherheit und Sicherheitsbewusstsein einzutreten. Vor ein paar Tagen bin ich über zwei Artikel gestolpert, in denen einige der in Vorträgen genannten Fakten aufgelistet wurden (auf Griechisch ein Vortrag in Patras und einer in Ioannina).

Ein paar Aussagen und Zahlen:

  • 20% der Unfälle passieren auf dem Nationalstrassen-Netz, aber 80% in Ortschaften mit geringer Geschwindigkeit - obwohl die meisten Lenker meinen, dass sie dort sicherer sind
  • Griechenland war 2013 in der EU-Statistik der Verkehrstoten auf Rang 6
  • Es gibt keinen sicheren Weg um Patras per Auto zu erreichen, weder von Korinth aus, noch von Agrinio, noch von Pirgos aus (ein Umstand der mir sehr bewusst ist und der mich schon öfter daran gehindert hat, dort Freunde zu besuchen, vor allem seit die Zugsverbindung für Dauer-Bauarbeiten unterbrochen ist)
  • In den letzten 50 Jahren starben in Griechenland 130'000 Menschen in Verkehrsunfällen, in allen Kriegen in Griechenland im 20. Jahrhundert (Balkankriege, 1. und 2. Weltkrieg) starben "nur" 70'000 Soldaten. Für die letzten 50 Jahre nennt er auch die Zahl von 360'000 Gelähmten und Tetraplegikern. (Meine Anmerkung: Diese sieht man allerdings fast nie, denn unsere Infrastruktur ermöglicht ihnen fast keine Bewegungsfreiheit.)

Für "Iaveris" ist der grösste Teil des Problems die "Idiotie der Lenker". Er sagt wir brauchen nicht bessere Autofahrer, sondern bessere Menschen. Der Artikel aus Ioannina merkt dazu an, dass sich der Vortrag vor allem an die Studenten der dortigen Universität richtete, dass diese aber nicht interessiert waren.


Posted by betabug at 18:46 | Comments (0) | Trackbacks (0)
06 November 2014

Yepp it's broken

Hinge broken on Lenovo Thinkpad X220
Broken hinge on Lenovo Thinkpad X220

For a while there was a bit of play in those hinges. Then little cracks appeared, so small that I was wondering if they were just features of the plastic that always were there. Some days ago when I wanted to close the lid, the plastic cracked. Looks like that "super strong hinges on Thinkpads" thing doesn't always work out. Gotta check if this can be fixed.


Posted by betabug at 14:09 | Comments (0) | Trackbacks (0)
25 November 2014

Cycling to Sounion

A bit farther off on a sunny day
At the temple of Poseidon in Sounion

Since Myshkin is doing much better now (yay! [knocks on wood]), for a few weeks now I have been able to get back more to cycling. I had more or less two months where I hadn't done anything. Getting back was the usual drag, made worse by at first not really having much time. But I was not going to let that stop me. I started with one and two hour rides, and finally, two weeks ago, I ventured out a bit farther.

I didn't have a set plan, I just went with an easy rhythm. Not having been out for a long ride in a while, it's important not to overestimate your strength. After 1:20 hours, I called home and learned that things were fine with Myshkin and I could stay out longer and go further. To which I replied that it's also a matter of how long I'd feel able to go...


Continue reading "Cycling to Sounion"
Posted by betabug at 08:50 | Comments (0) | Trackbacks (0)